Willkommen bei rwt Regionalwerk Toggenburg AG

Wir sind auch online für Sie da - rund um die Uhr.


rwt Stromtarife für 2017

Per 31.8.2016 hat rwt Regionalwerk Toggenburg AG seine Stromtarife für das kommende Jahr bekannt gegeben. Sämtliche Kundengruppen dürfen sich im Jahr 2017 erneut über tiefere Strompreise freuen.  >> Weiterlesen

Die Übersicht der Tarife 2017 finden Sie hier.

zu den Newsmeldungen

Revisionsarbeiten am Kraftwerk Mühlau

In der Kalenderwoche 38 wird rwt Regionalwerk Toggenburg AG am rwt Kraftwerk Mühlau in Bazenheid Unterhalts- und Revisionsarbeiten durchführen. Um Arbeiten im normalerweise Wasser bedeckten Bereich des Kraftwerks zu ermöglichen, muss der Rückstau der Thur ab 18.9.2016 abgelassen werden. Dadurch wird das Flussbett der Thur, oberhalb des Kraftwerks für einige Tage sichtbar werden. Voraussichtlich ab 24.9.2016 kann der Rückstau der Thur wieder aufgebaut werden.

Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass Unterhaltsarbeiten am Kraftwerk, wenn überhaupt, jeweils nur an sehr wenigen Tagen im Jahr möglich sind. Zu viele Randbedingungen schränken die möglichen Tage für Revisionsarbeiten ein. Zu beachten sind insbesondere der schnell wechselnde Wasserstand der Thur, die Auflagen aus Umweltschutz und Fischerei und die Verfügbarkeit der Fachkräfte. Um mehr Spielraum für künftige Revisionen oder in Notfällen zu erhalten und um die Auswirkungen auf die Natur zu minimieren wird in diesem Jahr, nebst den normalen Revisionsarbeiten, auch der Einbau eines sogenannten Nadelwehrs vorbereitet. Das Nadelwehr kann auch bei vorhandenem Rückstau im Bereich der Wehrklappen installiert und die Wehrklappen trockengelegt werden. Dies ermöglicht künftig Arbeiten im Wehrbereich, auch bei höherem Wasserstand der Thur und ohne dass der Rückstau abgesenkt werden muss.

Falls die Arbeiten wegen zu hohem Wasserstand der Thur nicht in der Kalenderwoche 38 durchgeführt werden können, sollen diese in einer der zwei folgenden Wochen (KW39 oder KW40) nachgeholt werden. Ansonsten müssten die Unterhaltsarbeiten aufs folgende Jahr verschoben werden.

Fernwärmeprojekt Bazenheid

Die Interessengemeinschaft Fernwärme Kirchberg-Wil (IGF) www.ig-fernwaerme.ch.plant den Bau eines Fernwärmenetzes vom Energiepark des Zweckverbands Abfallverwertung Bazenheid (ZAB) ins Dorf Bazenheid und in die Stadt Wil. Damit kann die im Energiepark Bazenheid produzierte Wärme ökologisch und ökonomisch sinnvoll genutzt werden. Im Rahmen eines ersten Teilprojekts soll nun Bazenheid mit Fernwärme erschlossen werden. Federführende Organisationen sind die Dorfkorporation Bazenheid und die rwt Regionalwerk Toggenburg AG.

Wenn Sie nähere Informationen über einen Anschluss wünschen, so steht Ihnen die Dorfkorporation Bazenheid gerne beratend zur Seite.
(Kontakt unter: 071 931 49 08, Herr Felix Forster)

Unsere Dienstleistungen - Ihre Unterstützung

Sie suchen Unterstützung und dafür den richtigen Partner?
rwt bietet Ihnen eine Reihe von kundenorientierten Gesamtlösungen als Dienstleistungen an.

Weitere Informationen finden Sie direkt auf unserer Seite: -> Dienstleistungsübersicht.

LSV und Debit direct - einfacher geht es nicht

Vereinfachen Sie Ihren Zahlungsverkehr!
Mit dem Debit direct der Post und dem Lastschriftverfahren (LSV) der Banken haben Sie die Möglichkeit Ihre Rechnungen direkt Ihrem Post- oder Bankkonto belasten zu lassen und zwar gebührenfrei.

Hier gleich zum Anmeldeformular.


Mieter gesucht für Neubau

Sie suchen Büro- oder Gewerbe-
räumlichkeiten an bester Lage und mit modernster Infrastruktur?
rwt sucht interessierte Mieter für den geplanten Neubau in Bazenheid.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Vermietungsbroschüre.


Jetzt 
kombinieren und
sparen.

Digitales Fernsehen, ultraschnelles
Internet, kostenloses Telefonieren sowie
Replay TV und das alles ganz einfach
kombiniert.
Hier gleich mehr erfahren!